Diese Werbung wird für Alfa-Romeo-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

neutrinobox

Mitglied

Beiträge: 0

Aktivitätspunkte: 0

Dabei seit: 24.01.2016

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Januar 2016, 14:56

Hallo zusammen :)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen ...

ich bin der Thomas , 31 ... und jo... leidenschaftlicher Schrauber.
Eigentlich bin ich mehr so der VW und Audi Schrauber mit dem Fachbereich Getriebe und Motoren, bin in auch in diesem Berufsfeld tätig.


Irgendwie musste für Mutti nen sparsamer zuverlässiger Diesel her der auch nicht ganz so alt war. Da man im Hause VW ab nem gewissen Baujahr eh alles vergessen kann, viel die Wahl auf einen Alfa Romeo 147 1.9 JTD 16V.
Den Motor kenn ich schon aus diversen Opels und aus dem Fiat Stilo meiner Nachbarin und mir war bewusst das die sehr zuverlässig und sparsam sind.
Nach und nach hab ich mich mit der Technik des Alfas vertraut gemacht und tja... heute repariere ich ziemlich viele Alfas zwischen den ganzen Deutschen :D
Mal Drallklappenwahnsinn hier, Motortausch da (steht aktuell an nem 159 an), Instandsetzung abgebrannter Auslassventile am 1.6 16V TS , oder jede Menge Zahnriemenschäden :D oder Reparaur vom Getriebe (M32 und dem TF80 Aisin Warner)
Vor kurzem hat es leider unseren 147 gleich 2 mal in kurzen Abständen erwischt. Erst Zahnriemenriss dann Hochdruckpumpe durch gepanschten Diesel gestorben.
Naja, aber er ist wieder gesund.

Nunja...
nun schaue ich mich hier mal um... um meine Erfahrungen mit euch zu Teilen und zu helfen wo ich kann :)


:)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »neutrinobox« (24. Januar 2016, 15:06)


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Alfa-Romeo-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!